Wettercam HIKVISION

Heute Nachmittag habe ich meine neue Webcam für die Wetterstation in Betrieb genommen.

Hikvision ds-2cd2042wd
Hikvision ds-2cd2042wd

Die Blickrichtung ist nach Osten, man kann die Rindlberg-Kapelle ca. in der Bildmitte erkennen.

Die Kamera ist PoE gespeist und hat eine maximale Auflösung von 2688 × 1520.
Betriebstemperatur sollte sich zw. -30C und +60C bewegen.

Die Kamera wird als Sicherheitskamera verkauft und kann wie die meisten dieser Art keinen gleichbleibenden Dateinamen über FTP hochladen.

Die Anbindung an die Synology Survilliance Station funktioniert problemlos, lediglich zum Hochladen auf die Wetterseite sollte immer der Filename gleichbleiben und keine Datumsstempel beinhalten.

Aus diesem Grund muss der Raspberry wieder herhalten und die Bilder für den Upload vorbereiten und hochladen. Im Internet gibt es einige Scripts dazu, aber aus irgendeinem Grund fehlt beim Laden eines Fotos von der CAM immer der Datums/Uhzeitstempel.

Abhilfe schafft hier das Tool „avconv“ unter Linux – hier wird der rtsp Stream in ein JPG Umgewandelt.

Um die Lese/Schreibzugriffe auf die Raspberry SD Karte zu minimieren hab ich eine Freigabe auf der Diskstation über FSTAB eingebunden.

Schnell noch ein Shell Script gesucht und mit „avconv“ ergänzt.
Das Script läuft mittlerweile als CRON Jobs im 15 Minuten Intervall.

2016-12-04-16_20_06-pirasppi2_

 

0 comments on “Wettercam HIKVISIONAdd yours →

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.